Oxana von der Rumesburg (genannt Lupa) (Zuchthündin)



Zuchtbuch Nr. VDH-HO 30607-05, HD-F A1

AKZ.:  BH, AD, FH 1, FH2, IPO FH

Lupa ist eine sehr schöne kräftige schwarze wesensstarke Hündin. Sie ist - wie der Name Hovawart schon sagt - eine
gute Haus- und Hofwächterin, die aber, sobald ihr der Gast, der ihr Territorium betritt vorgestellt wird,
ihn freundlich aufnimmt.
Unsere Lupa ist, nachdem sie eine konsequente Erziehung genossen hat, eine tolle Kameradin geworden, die uns mit großer Freude durch dick und dünn begleitet.
Nach der Welpenschule und seit ihrer Junghundezeit arbeite ich mit ihr auf dem Hundeplatz des VdH Aalen in der Sparte VPG, wo sie auch die Begleithundeprüfung ablegte.
Ab ihrem 4. Lebensmonat waren wir eifrige Schüler zur Ausbildung zum Fährtenhund bei der damaligen Übungsleiterin der LG Baden-Württemberg des RZV, Maria Schikor in Winterbach. Sie hat an Lupa und an mich mit viel Geduld ihre Erfahrungen weitergegeben.
Inzwischen sind wir ein passioniertes Fährtenteam  geworden. Die erste FH 1 legte Lupa mit knapp 2 Jahren in Wildberg ab. Mehrere FH 1 folgten und die AD-Prüfung. Im Jahr 2010 hat Lupa die FH 2 in mehreren Prüfungen abgelegt, immer mit sehr gutem Ergebnis. Zum Schluss folgte noch die IPO FH mit 173 Punkten "gut".



Richterbericht vom 17.05.2009
Eine knapp 4 Jahre alte große schwarze Hündin, sehr schöne Fellstruktur, die Ohren sind etwas hinten angesetzt,
mittelbraune Augen, Scherengebiß, gerader Rücken, noch etwas wenig Brustbreite, gute Brusttiefe,
Buschrute, flüssiges Gangwerk dabei in der VH etwas eng.
Formwertnote sg
Gisbert Langheim



Gestaltung: www.Klaus-Schlichter.info Impressum & Datenschutz